Premier League
Liverpool FC - West Ham United FC
24.02.18 - 16:00 Uhr
zum Diskussionsthread

Tommy Lawrence

hier sind unsere Legenden verewigt.
Bewertungen(1): 0.00 0.00 | Zum Bewerten bitte anmelden

Tommy Lawrence

Beitragvon Anfield » Sonntag 6. Dezember 2009, 11:58

Tommy Lawrence (* 14. Mai 1940 in Dailly, Ayrshire) ist ein ehemaliger schottischer Fußballtorwart und war dabei langjĂ€hrig in der ersten großen Mannschaft des FC Liverpool unter dem legendĂ€ren Trainer Bill Shankly aktiv.
Nachdem er als Kind mit seiner Familie in den Nordwesten Englandgezogen war, schloss er sich als Amateurspieler dem FC Liverpool an. Erarbeitete in einer Metallfabrik, bis ihm dann im Alter von 17 Jahrenein Profivertrag angeboten wurde.
Nach fĂŒnf Jahren als Ersatzmann debĂŒtierte er am 27. Oktober 1962 nach einer Verletzung von
Jim Furnell
bei der 0:1-Niederlage gegen West Bromwich Albion in der First Divisionund sollte aufgrund seiner konstant guten Leistungen und geringenVerletzungsanfĂ€lligkeit in den folgenden acht Jahren nur wenige Spieleals StammtorhĂŒter verpassen. Er stand zwischen den Pfosten, als derLiverpool in den Jahren 1964 und 1966 die englische Meisterschaft und1965 den ersten FA Cup in der Vereinsgeschichte gewinnen konnte. Im Jahre 1966 stand er im Tor als seine Mannschaft im Hampden Park in Glasgow mit 1:2 gegen Borussia Dortmund im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger verlor, wobei er in der VerlĂ€ngerung das entscheidende Tor von Stan Libuda aus ĂŒber 30 Metern Entfernung kassierte.
Von den eigenen AnhĂ€ngern wurde er aufgrund seiner KörperfĂŒlle und seiner Flugeinlagen im eigenen Strafraum The Flying Pig (deutsch: das fliegende Schwein)genannt. Zudem wurde er bekannt dafĂŒr, dass er hĂ€ufig weit aus seinemTor heraus eilte, um einen Angriff abzufangen und somit alszusĂ€tzlicher Abwehrspieler agierte. Deswegen und aufgrund einer guten Leistung in einem Charity Shield-Spiel gegen den FC Everton im Goodison Park wurde er von Joe Mercer als The Sweeper Keeper bezeichnet.
Bei der Ankunft des talentierten Teenagers Ray Clemence im Jahr 1967, der zuvor von Liverpool von Scunthorpe Unitedverpflichtet worden war, konnte Lawrence zunĂ€chst seinen Platz im Torin einer zunehmend kriselnden und alternden Mannschaft behaupten.Lawrence gehörte nicht zu den Ă€ltesten Spielern und ihm wurde zudemaufgrund der Torwartposition, wo Karrieren in der Regel deutlich lĂ€ngerals bei Feldspielern andauern können, noch ein lĂ€ngerer Verbleib imVerein prognostiziert. Dennoch wurde er nach einer FA Cup-Niederlagegegen den FC Watford im Jahre 1970 aus der Mannschaft aussortiert und sollte nie wieder fĂŒr den FC Liverpool spielen. Er wechselte dann 1971 zu den Tranmere Rovers und spielte noch einige Zeit Amateurfußball in Chorley, bevor er sich vom Fußballsport zurĂŒckzog. FĂŒr die schottische Nationalmannschaft hatte er drei LĂ€nderspiele absolviert.
Lawrence ging zurĂŒck in die gleiche Fabrik, in der er bereits in seiner Jugend gearbeitet hatte und wurde dort in der QualitĂ€tssicherung beschĂ€ftigt.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Tommy_Lawrence
ANYTHING IS POSSIBLE,FOR THOSE WHO BELIEVE

Bild
Benutzeravatar
Anfield
You'll never walk alone
You'll never walk alone
"King Kenny" - Kenny Dalglish
"King Kenny" - Kenny Dalglish
 
BeitrÀge: 7211
Registriert: 07.10.2009
Wohnort: Liverpool
Alter: 50
Danke gegeben: 86 mal
Danke bekommen: 118 mal
Geschlecht: mÀnnlich
Reds-Points: 16.390,50 Reds-Points
Land: ein anderes Land
meine Stimmung: Hopefull!!!
Liverpool FC Mitglied: Ja



Hinweis!

In diesem Thema gibt es 2 Antworten

Du musst Dich registrieren und/oder anmelden um dies Thema komplett lesen zu können.


Registrieren

ZurĂŒck zu Legenden



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast